Dysphagieseminar:
Schlucken und Haltung

Das Seminar eignet sich sowohl für BerufseinsteigerInnen als auch erfahrene KollegInnen. Ein kurzer theoretischer Einstieg wiederholt wichtige Grundlagen der Schluckphysiologie, damit ist es sowohl als Aufbau zum Grundlagenseminar als auch zum direkten Einstieg geeignet. Anschließend wird der Zusammenhang zwischen Schluck- und Haltungsmuskulatur erläutert und dann heißt es: Üben- Üben- Üben! Wir machen praktische Übungen zum Haltungsaufbau und Transfer in Kombination mit den wichtigsten Übungen der funktionellen Dysphagietherapie. Das Seminar wird von unserem Physio-Logo-Referententeam geleitet.

Inhalte

  1. theoretischer Einstieg
    • Überblick über den physiologischen Schluckvorgang
    • Haltungsanalyse in Bezug zur logopädischen Arbeit
  2. Haltung
    • Lagewechsel im Bett, Sitzposition im Bett
    • Lagerung in verschiedenen Ausgangstellungen wie z.B. im Rollstuhl oder Lagerung eines hemiplegischen Armes beim Sitzen auf dem Stuhl
    • Erarbeitung verschiedener Transfermöglichkeiten z.B. vom Bett in den Rollstuhl, vom Rollstuhl auf den Therapiestuhl
  3. Schlucken
    • Anwendung von Schlucktechniken, Kopf- und Halsmuster nach PNF, Kieferkontrollgriffe, Übungen aus der oralen und pharyngealen Phase z.B. Shaker-Manöver

Organisatorisches

Termin:01. und 02. Dezember 2018 - NICHT MEHR BUCHBAR
Zeitraum:samstags 9 - 17 Uhr, sonntags 9 - 15
Kosten:220 €
Referent:Stefanie Schulz und Ulrich Agster
Fortbildungspunkte:14
Zielgruppe:Einsteiger und Fortgeschrittene
Veranstaltungsort:Fachkliniken Hohenurach, Bad Urach

Sollten Sie Fragen zu diesem Angebot haben, nutzen Sie bitte unser Kontaktformular.